Hotline - Beratung durch unseren ärztlichen Beirat - Infos unter: 089 / 55 02 88 80

RLS e. V. – Bücher

Ein lebenspraktisches Handbuch zur Aufklärung über R e s t l e s s L e g s: „WENN DIE BEINE KOPF STEHEN“ – Ein Ratgeber – ein Nachschlagewerk – eine Dokumentation – ein Mutmacher. Erfahren Sie mehr:

Cover Rastlosigkeit (be)greifbar machen

Das Restless Legs Syndrom (RLS) das Syndrom der unruhigen Beine ist auch 300 Jahre nach seiner „Entdeckung“ schwer zu verstehen. Für Betroffene genauso wie für Angehörige, für Mediziner genauso wie für Wissenschaftler. Wo kommt es her? Wie fühlt es sich an? Und was ist so schlimm an Rastlosigkeit? So individuell diese Krankheit ist, so einig sind sich alle, die unfreiwillig von ihr begleitet werden: RLS stellt nicht nur die Beine, sondern das ganze Leben auf den Kopf.

Mit diesem Buch wollen wir diese unsichtbare Krankheit nachvollziehbar und nachfühlbar machen, Betroffenen etwas an die Hand geben, was sie mit nicht Betroffenen teilen können und das RLS in all seinen Facetten zeigen. Zu Wort kommen Gefühle wie auch Fakten, RLS-Patienten wie auch Mediziner und Wissenschaftler, Bilder ebenso wie in Text gegossene Gedanken, Anregungen und Erfahrungen. Mit viel Fingerspitzengefühl und Kreativität ist ein hervorragendes Buch gelungen – besonders graphisch gestaltet, ein Ratgeber, vor allem ein Mutmacher sowie eine Dokumentation, „das Buch ist genauso geworden, wie ich es mir gewünscht habe. Im Spiel zwischen Einblicken und Aufklärung wechselt das Buch in fünf Kapiteln immer wieder die Perspektive und es entstehen überraschende Zugänge zu der vielfach unterschätzten, weitverbreiteten Krankheit“, so Lilo Habersack, die Vorstandsvorsitzende der Deutschen Restless Legs Vereinigung und Initiatorin des Projekts.

»WENN DIE BEINE KOPF STEHEN« Das Leben mit dem Restless Legs Syndrom

Hardcover gebunden, 118 Seiten  € 18,00 inkl. MWST, zuzgl. Versandkosten € 3,50
ISBN 978-3-932317-20-3 beim prokonVERLAG München, Hirschgartenallee 27, 80639 München

Bestellung: http://www.prokonverlag.de/buecher/kultur/

„Es ist ein Buch, das ich auch Angehörigen und Freunden von RLS-Patienten zu lesen empfehle. Das Buch kann zu mehr Verständnis für uns Betroffene beitragen, denn „niemand ist eine Insel“ Cornelia Lorenz

„Das ist das schönste, nicht nur für Laien geeignete Buch zum RLS, das ich jemals gesehen habe“ Prof. Dr. Birgit Högl, Universitätsklinik für Neurologie, Innsbruck

L E S E P R O B E:    Meine Nacht


„Informationsbroschüre für Betroffene“

„Leben mit unruhigen Beinen“
(in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Dr. Magdolna Hornyak)

Ratgeber für Betroffene, in Zusammenarbeit mit der RLS-Expertin Frau Prof. Dr. Magdolna Hornyak, indem viele Fragen beantwortet werden.
Mit dem Ratgeber möchte die Expertin den Betroffenen nützliche Tipps und Anregungen und damit eine praktische „Hilfe zur Selbsthilfe“ geben. Sie reicht damit ihre Erfahrungen und auch die Erfahrungen vieler Patienten weiter, die sie über viele Jahre hinweg behandelt hat. Es ist sehr wichtig, dass Betroffene die Krankheit akzeptieren und mit ihr umzugehen lernen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und sind sicher, dass Sie Ihr Wissen über das Restless Legs Syndrom, dem „Syndrom der unruhigen Beine“, erweitern können.

Kosten € 8,00 (inkl. Auslagen- und Versandkosten)

Unsere Geschäftsstelle nimmt Ihre Bestellung gerne telefonisch 089/55 02 88 80 oder per Mail: entgegen.

 


„Ratgeber für behandelnde Ärzte und Betroffene“

Ratgeber für behandelnde Ärzte und Betroffene

Das Informationsbuch  „Ratgeber für behandelnde Ärzte und Betroffene“  ist in der 6. Auflage erschienen.

Um eine Aktualität zu gewährleisten, wird der Ratgeber immer wieder überarbeitet. In Zusammenarbeit mit namhaften Wissenschaftlern, die als Autoren mitwirken, erscheint das Buch seit über zehn Jahren.

Kosten € 13,00 (inkl. Auslagen- und Versandkosten)

Unsere Geschäftsstelle nimmt Ihre Bestellung gerne telefonisch 089/55 02 88 80 oder per Mail: entgegen.