Hotline - Beratung durch unseren ärztlichen Beirat - Infos unter: 089 / 55 02 88 80

30.03.2019 – Vortragsveranstaltung des RLS e.V.

Wo: Hörsaal im Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI), Kraepelinstrasse 2, 80804 München
Beginn: 13:30 Uhr

Programm:

13:30 Uhr – Begrüßung und Moderation Lilo Habersack, RLS e.V.

13:35-14:15 Uhr – Vortrag: Medizin-NobelpreisträgerProf. Dr. Erwin Neher, Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, Göttingen
Thema: „Ionenkanäle: Ihre Entdeckung und ihre Rolle in Pharmakologie und Medizin“
Diskussion mit Prof. Dr. Claudia Trenkwalder, Paracelsus-Elena-Klinik Kassel und Prof. Dr. Juliane Winkelmann,
Helmholtz Zentrum München

14:15-14:55 Uhr – Vortrag: Dr. med. Ines Peglau M.A., Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Schwerpunktpraxis RLS, Berlin
Thema: „RLS und Cannabis – Erfahrungen aus der Praxis“.  Mit Gelegenheit für Fragen und Diskussion.

14:55-15:35 Uhr – Vortrag: Dr. Markus Zieglmeier, Städtisches Klinikum München, Apotheke des Klinikums Bogenhausen
Thema: „RLS aus der Sicht des Apothekers“.  Mit Gelegenheit für Fragen und Diskussion.

15:35-16:15 Uhr – Vortrag: Prof. Dr. Konrad Oexle, Institut für Neurogenomik, Helmholtz Zentrum München
Thema: „Epigenetische Untersuchung des RLS“.  Mit Gelegenheit für Fragen und Diskussion.

Wir weisen darauf hin, dass bei der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gefertigt werden.

Hier finden Sie das Programm als PDF

Anfahrt:

ab Hauptbahnhof München mit der U2 zum Scheidplatz, anschließend zu Fuß (ca. 8 Minuten)