Hotline - Beratung durch unseren ärztlichen Beirat - Infos unter: 089 / 55 02 88 80

Patientenhotline für SchmerzpatientInnen im Mai

Wir brauchen einen Schutzschirm für Sie als SchmerzpatientIn – denn Corona-bedingt ist der Zugang zur Therapie derzeit leider noch schwieriger als sonst schon.
Da Sie gegenwärtig zum Teil Behandlungskontakte mit persönlicher Begegnung meiden, möchten wir Ihnen als SchmerzpatientInnen über Telefonkonferenzen/ Telefonhotlines Tipps und allgemeine Hinweise durch SchmerzexpertInnen
aus den Bereichen Psychologie, Physiotherapie, Pflege sowie allg. Schmerz-Medizin bieten. Auch der direkte Draht
zu anderen Betroffenen und Selbsthilfegruppen ist möglich.

Am 6., 13., 20. und 27. Mai 2020 stellen wir Ihnen folgende telefonische Angebote zur Verfügung:

1. Selbsthilfe-Telefonkonferenz / Video-Telefonrunde

mit allgemeineren Hinweisen / Tipps auch von PatientInnen, KEINE Diagnostik, KEINE Behandlung, KEINE Patientenbindung jeweils 14:00–15:00 Uhr

Alle notwendigen Zugangs-Informationen unter www.schmerzgesellschaft.de/patientenhotline

2. Einzel-SchmerzexpertInnen- Telefongespräche

mit allgemeineren Hinweisen / Tipps, KEINE Diagnostik, KEINE Behandlung, KEINE Patientenbindung

Thema „Schmerz-Psychologie“ jeweils 15:00–16:00 Uhr
Thema „Schmerz-Medizin“ jeweils 16:00-17:00 Uhr
Thema „Schmerz-Physiotherapie“ jeweils 17:00-18:00 Uhr
Thema „Schmerz-Pflege“ jeweils 18:00-19:00 Uhr

Hotline-Nummer: 0800 / 1818120

Hotline-Informationen wie im TextFlyer zum Download