Hotline - Beratung durch unseren ärztlichen Beirat - Infos unter: 089 / 55 02 88 80

News

Internationale Woche des Gehirns: Brain Awareness Week (BAW) 11.-17.03.2019

Die Brain Awareness Week ist die globale Kampagne zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Fortschritte und Vorteile der Hirnforschung. Es vereint die Bemühungen von Partnerorganisationen aus aller Welt jedes Jahr Mitte März. Sie wurde 1995 von der Dana Alliance for […]


RLS bei Kindern

Wenn die Nacht zum Tag wird In einem interdisziplinären Kooperationsprojekt wird das Restless-Legs-Syndrom bei Kindern und Jugendlichen erforscht. Erwachsene haben es, Kinder auch. Doch wie häufig das Restless-Legs-Syndrom (RLS) bei Minderjährigen tatsächlich auftritt, darüber weiß die Wissenschaft nur wenig. Mehr […]


30.03.2019 – Vortragsveranstaltung des RLS e.V.

Wo: Hörsaal im Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI), Kraepelinstrasse 2, 80804 München Beginn: 13:30 Uhr Programm: 13:30 Uhr – Begrüßung und Moderation Lilo Habersack, RLS e.V. 13:35-14:15 Uhr – Vortrag: Medizin-NobelpreisträgerProf. Dr. Erwin Neher, Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, Göttingen Thema: „Ionenkanäle: […]


SPENDENAUFRUF: RLS NACHWUCHSFORSCHERPREIS 2019

Die Ursachen des Restless Legs Syndroms sind noch unklar. Um insbesondere junge WissenschaftlerInnen, die sich mit dem Thema RLS beschäftigen, zu motivieren, möchte die Deutsche Restless Legs Vereinigung erstmals in 2019 den mit einem Preisgeld dotierten RLS Nachwuchsforscherpreis verleihen. Bewerben […]


Jetzt Neu: Mitgliedschaft im RLS e.V. verschenken

Sie möchten etwas Sinnstiftendes, Nachhaltiges und etwas ganz Besonderes verschenken? Sie kennen jemanden, der von RLS betroffen ist? Dann haben wir – gerade mit Blick auf das bevorstehende Weihnachtsfest – für Sie einen besonderen Tipp: Verschenken Sie für nur einmalig […]


Umfrage bei RLS-Betroffenen

Die Europäische Allianz für das Restless Legs Syndrom (EARLS) fragt im Rahmen einer Studie nach den Erfahrungen von RLS-Betroffenen mit ihrer Krankheit. Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und ist anonym: https://earls.eu/earls-patient-survey-2018


Für Ärzte: Webcast CME Therapiekomplikationen beim Restless Legs Syndrom (RLS) – Update 2018

Im Behandlungsverlauf des Restless Legs Syndroms (RLS) sind Komplikationen und damit verbundene Therapieanpassungen nicht selten. Die CME-Fortbildung bietet Ihnen einen umfassenden Überblick zu folgenden Aspekten: Häufigste Fehler in der Therapie des RLS, Management der Augmentation, Alternative Behandlung des RLS, Medikamente […]


Für Ärzte: First european course am 15.12.2018

Ärztefortbildung: First European Course on Diagnosis am Management of Restless Legs Syndrome am 15.12.2018 iniziiert vom European Restless Legs Syndrome Study Group e.V. weitere Infos zu Anmeldung und Preisen finden Sie hier: Flyer: RLS_Course  


Für Ärzte: Webcast CME Herausforderung Restless Legs Syndrom – Update 2018

Im Behandlungsverlauf des RLS sind Therapieanpassungen und damit verbundene Komplikationen nicht selten. Im CME-Webcast Informiert PD Dr. med. Heike Beneš über Diagnose, Symptome und Therapieoptionen beim RLS. Kosten: kostenlos CME-Punkte: 4 Termin(e): Abrufbar bis 27.02.2019 Referent: PD Dr. med. Heike […]


Neue Studienergebnisse zum Restless Legs Syndrom: Motoneuronen mitbeteiligt

Die Ursachen des Restless Legs Syndroms sind noch nicht genau bekannt. Angenommen wird, dass die Krankheit durch genetische und stoffwechselbedingte Ursachen hervorgerufen wird. Wissenschaftler der Universität Göttingen, Sydney und Tennessee haben jetzt in einer auch von der RLS e.V. Deutschen […]


die NAKO Gesundheitsstudie Restless Legs Syndrom – Interview

Interview mit Dr. Katharina Glanz, Leiterin RLS e. V. Quelle: NAKO Gesundheitsstudie/aktuelles Sehr geehrte Frau Dr. Glanz, was versteht man unter Restless Legs Syndrom ? Das Restless Legs Syndrom ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems. Schmerzhafte Missempfindungen und ein ausgeprägter […]


Versorgung von Patienten mit Restless Legs Syndrom (RLS) und Schmerzen nicht optimal

Auch in diesem Jahr waren mit Lilo Habersack und Dr. Katharina Glanz Vertreter der Deutschen Restless Legs Vereinigung beim Nationalen Schmerzforum in Berlin präsent. Hier verwiesen Sie auf die schlechte Situation von Betroffenen mit RLS und Schmerzsymptomatik. Chronische Schmerzpatienten mit […]


Erfahrung von Betroffenen gesucht…

die Europäische Allianz für das Restless Legs Syndrom (EARLS) fragt im Rahmen einer Studie nach den Erfahrungen von RLS-Betroffenen mit ihrer Krankheit. Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und ist anonym https://earls.eu/earls-patient-survey-2018


RLS Nachwuchsforscherpreis

Die Ursachen des Restless Legs Syndroms sind noch unklar. Um die Forschung zu unterstützen, möchte die Deutsche Restless Legs Vereinigung 2019 und dann immer zur Neurowoche den mit einem Preisgeld dotierten RLS Nachwuchsforscherpreis verleihen. Bewerben können sich Wissenschaftler*Innen, die bereits […]


Schwanger und Restless Legs Syndrom (RLS): Was können Sie tun?

Neuer Leitfaden ab sofort verfügbar Eine Schwangerschaft ist für die meisten Frauen eine Zeit der Erwartung und Vorfreude. Für manche beginnt jetzt aber auch eine Zeit der nächtlichen Unruhe. Denn wenn sie sich hinlegen oder hinsetzen beginnen ihre Beine zu […]


Neu: Restless Legs Syndrom – Informationsbuch und Ratgeber für behandelnde Ärzte und Betroffene in überarbeiteter 7. Auflage erhältlich

Die Probleme kommen vor allem nachts: Schmerzhafte Missempfindungen und ein ausgeprägter Bewegungsdrang der Beine sind typisch für das Restless Legs Syndrom (RLS). Das Syndrom „der unruhigen Beine“ ist eine der häufigsten Erkrankungen des Nervensystems. 5 bis 10 % der Bevölkerung […]


Mein RLS Monitor App

Mein RLS Monitor – die praktische App für Patienten mit dem Restless Legs Syndrom Mein RLS Monitor ist die kostenlose App für Patienten mit Restless Legs Syndrom, mit der Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Behandlung immer zur Hand […]


Neue genetische Risikovarianten für RLS entdeckt

In einer großen genomweiten Assoziationsstudie haben Forscher unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz Zentrums 13 neue genetische Risikovarianten für das Restless Legs Syndrom (RLS) gefunden (Lancet Neurology 2017, 16,11: 898-907). Auch hätten sie zeigen können, welche […]


Neues Forschungsprojekt

Neurophysiologische Charakterisierung von Übererregbarkeitssymptomen beim Restless Legs Syndrom zur Etablierung einer mechanismenbasierten medikamentösen Therapie Ziele und Nutzen der Studie: Das Restless Legs Syndrom ist nach heutigem Verständnis eine „Netzwerkerkrankung“, bei der die Symptome, Bewegungsdrang und Mißempfindungen, an verschiedenen Stellen des […]


Kooperation mit der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

RLS e.V. Deutsche Restless Legs Vereinigung und Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. kooperieren München/Berlin 25.10.2017. Die RLS e.V. Deutsche Restless Legs Vereinigung ist auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Schmerzgesellschaft in Mannheim einstimmig als korrespondierendes Mitglied der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. aufgenommen worden. Viele […]