Hotline - Beratung durch unseren ärztlichen Beirat - Infos unter: 089 / 55 02 88 80

News

Erste weltweite Umfrage zur Gehirngesundheit

Global Brain Health Survey Das Gehirn ist eines unserer wichtigsten Organe. Hirnerkrankungen machen weltweit etwa ein Drittel der Krankheiten aus. Wir wissen jedoch noch sehr wenig darüber, wie die Menschen über ihr Gehirn und ihre Gehirngesundheit denken. Wenn wir mehr […]


Interview mit Albrecht Vorster

FRAGEN WIR DOCH! – Folge 51 vom 14. Juni 2019 2. Teil: Wieviel Schlaf ist gesund? Und wie schlafen wir besser? -Schlafforscher, Science Slammer und Buchautor „Warum wir schlafen“ Albrecht Vorster Spreeradio Podcasts ab Minute 37 über Schlaf und einem […]


Den Schmerz ernst nehmen

“Den Schmerz ernst nehmen” – RLS e. V. engagiert sich beim bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“ Die RLS e. V. Deutsche Restless Legs Vereinigung beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“. Am 04. Juni […]


Neuer Flyer: Restless Legs Syndrom (RLS) im Kindesalter

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Unterstützung der Siemens-Betriebskrankenkasse den Flyer Restless Legs Syndrom (RLS) im Kindesalter auf den neuesten Stand bringen konnten. Er ist der erste Baustein einer umfangreichen vereinsinternen Informationskampagne zum Thema RLS bei Kindern. Der Flyer […]


Neuer Flyer: Restless Legs Syndrom Restless Legs Syndrom (RLS) und Pflege

Informationen, Tipps und Hilfe für Heim- und Wohnbereichsleiter sowie Pflegekräfte in der Seniorenpflege Wir freuen uns sehr, dass wir mit Unterstützung der Siemens-Betriebskrankenkasse einen Flyer zum Thema „Restless Legs Syndrom Restless Legs Syndrom (RLS) und Pflege – Informationen, Tipps und […]


Patientenveranstaltung in Dresden informierte über Bluthochdruck, Restless Legs Syndrom und Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom

München/Dresden, 19.05.2019: Am Samstag, den 18.05.2019, fand Dresden eine von der DAK unterstützte Patientenveranstaltung zum Thema Bluthochdruck, Restless Legs Syndrom (RLS) und obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) statt. Zahlreiche interessierte Menschen kamen in die Seniorenbegegnungsstätte Friedrichstadt, um sich zu informieren. Ines Petzold, […]


Epigenomweite Assoziationsstudie (EWAS) bei RLS

Bericht über den Stand der Untersuchungen im Rahmen des Projektes „Epigenomweite Assoziationsstudie (EWAS) bei RLS“, das mit einem Betrag in Höhe von 100.000,00 Euro von der RLS e. V. Deutsche Restless Legs Vereinigung unterstützt wurde Prof. Dr. K. Oexle, Dr. […]


LILO HABERSACK-RLS-NACHWUCHSFORSCHERPREIS

Die RLS e.V. Deutsche Restless Legs Vereinigung verleiht 2019 erstmals den von Lilo Habersack initiierten RLS-Nachwuchsforscherpreis. Der Preis dient der Weiterentwicklung der Forschung zum Thema Restless Legs Syndrom (RLS) sowie der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Der Preis wird im Rahmen […]


RLS e.V. engagiert sich im neuen „Arbeitskreis Patientenorganisationen“ der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

München/Berlin: 26.03.2018: Anlässlich der ersten Sitzung des neuen gegründeten Arbeitskreises der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. verwies Dr. Katharina Glanz als Vertreterin der Deutschen Restless Legs Vereinigung auf die unbefriedigende Situation von Betroffenen mit RLS und Schmerzsymptomatik: „Chronische Schmerzpatienten mit einem Restless […]


RLS bei Kindern

Wenn die Nacht zum Tag wird In einem interdisziplinären Kooperationsprojekt wird das Restless-Legs-Syndrom bei Kindern und Jugendlichen erforscht. Erwachsene haben es, Kinder auch. Doch wie häufig das Restless-Legs-Syndrom (RLS) bei Minderjährigen tatsächlich auftritt, darüber weiß die Wissenschaft nur wenig. Mehr […]


Mitgliedschaft im RLS e.V. verschenken

Sie möchten etwas Sinnstiftendes, Nachhaltiges und etwas ganz Besonderes verschenken? Sie kennen jemanden, der von RLS betroffen ist? Dann haben wir für Sie einen besonderen Tipp: Verschenken Sie für nur einmalig 40 Euro eine Mitgliedschaft in der RLS e.V. Auf […]


Umfrage bei RLS-Betroffenen

Die Europäische Allianz für das Restless Legs Syndrom (EARLS) fragt im Rahmen einer Studie nach den Erfahrungen von RLS-Betroffenen mit ihrer Krankheit. Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und ist anonym: https://earls.eu/earls-patient-survey-2018


Neue Studienergebnisse zum Restless Legs Syndrom: Motoneuronen mitbeteiligt

Die Ursachen des Restless Legs Syndroms sind noch nicht genau bekannt. Angenommen wird, dass die Krankheit durch genetische und stoffwechselbedingte Ursachen hervorgerufen wird. Wissenschaftler der Universität Göttingen, Sydney und Tennessee haben jetzt in einer auch von der RLS e.V. Deutschen […]


die NAKO Gesundheitsstudie Restless Legs Syndrom – Interview

Interview mit Dr. Katharina Glanz, Leiterin RLS e. V. Quelle: NAKO Gesundheitsstudie/aktuelles Sehr geehrte Frau Dr. Glanz, was versteht man unter Restless Legs Syndrom ? Das Restless Legs Syndrom ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems. Schmerzhafte Missempfindungen und ein ausgeprägter […]


Versorgung von Patienten mit Restless Legs Syndrom (RLS) und Schmerzen nicht optimal

Auch in diesem Jahr waren mit Lilo Habersack und Dr. Katharina Glanz Vertreter der Deutschen Restless Legs Vereinigung beim Nationalen Schmerzforum in Berlin präsent. Hier verwiesen Sie auf die schlechte Situation von Betroffenen mit RLS und Schmerzsymptomatik. Chronische Schmerzpatienten mit […]


Schwanger und Restless Legs Syndrom (RLS): Was können Sie tun?

Neuer Leitfaden ab sofort verfügbar Eine Schwangerschaft ist für die meisten Frauen eine Zeit der Erwartung und Vorfreude. Für manche beginnt jetzt aber auch eine Zeit der nächtlichen Unruhe. Denn wenn sie sich hinlegen oder hinsetzen beginnen ihre Beine zu […]


Restless Legs Syndrom – Informationsbuch und Ratgeber für behandelnde Ärzte und Betroffene in überarbeiteter 7. Auflage

Die Probleme kommen vor allem nachts: Schmerzhafte Missempfindungen und ein ausgeprägter Bewegungsdrang der Beine sind typisch für das Restless Legs Syndrom (RLS). Das Syndrom „der unruhigen Beine“ ist eine der häufigsten Erkrankungen des Nervensystems. 5 bis 10 % der Bevölkerung […]


Neue genetische Risikovarianten für RLS entdeckt

In einer großen genomweiten Assoziationsstudie haben Forscher unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz Zentrums 13 neue genetische Risikovarianten für das Restless Legs Syndrom (RLS) gefunden (Lancet Neurology 2017, 16,11: 898-907). Auch hätten sie zeigen können, welche […]


Forschungsprojekt: Neurophysiologische Charakterisierung von Übererregbarkeitssymptomen bei RLS

Neurophysiologische Charakterisierung von Übererregbarkeitssymptomen beim Restless Legs Syndrom zur Etablierung einer mechanismenbasierten medikamentösen Therapie Ziele und Nutzen der Studie: Das Restless Legs Syndrom ist nach heutigem Verständnis eine „Netzwerkerkrankung“, bei der die Symptome, Bewegungsdrang und Mißempfindungen, an verschiedenen Stellen des […]


Kooperation mit der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

RLS e.V. Deutsche Restless Legs Vereinigung und Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. kooperieren München/Berlin 25.10.2017. Die RLS e.V. Deutsche Restless Legs Vereinigung ist auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Schmerzgesellschaft in Mannheim einstimmig als korrespondierendes Mitglied der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. aufgenommen worden. Viele […]