Hotline - Beratung durch unseren ärztlichen Beirat - Infos unter: 089 / 55 02 88 80

Aktuelle Termine

TERMINE DER JEWEILIGEN SELBSTHILFEGRUPPEN FINDEN SIE UNTER “REGIONALE TERMINE“!

TERMINE 2019


  • “Laufen für RLS”- Welt-RLS-Tags 2019

    Europäische Kampagne „Walking für RLS – Laufen für RLS“

    Anlässlich des Welt-RLS-Tags 2019:

    Lucy Hoekstra ist eine junge niederländische Patientin. Sie leidet seit vielen Jahren unter RLS, wobei sie immer wieder auf Unwissenheit auf Seiten der Ärzte und der breiten Öffentlichkeit traf. Dies soll sich ändern. Ihre Kampagne “Laufen für RLS” zielt darauf ab, das Bewusstsein für das Restless Legs Syndrom zu schärfen, und sie möchte dies tun, indem sie nicht weniger als 573 Kilometer über 26 Tage hinweg läuft.

    Die Kampagne wird von den niederländischen und deutschen RLS-Patientenorganistionen sowie von der European Alliance for Restless Legs Syndrome (EARLS), einer europäischen Dachorganisation, der RLS-Patientengruppen aus ganz Europa angehören, unterstützt. Diese Patientenverbände, die viele tausend Betroffene in ganz Europa vertreten, unterstützen Lucys Initiative mit überwältigender Mehrheit.

    Strecke des Laufs in Deutschland

    Gefördert durch den BKK Dachverband e.V. und die Siemens-Betriebskrankenkasse

    Logo Bkk Dachverband und Siemens Betriebskrankenkasse

    Web: www.walkwithlucy.com

    Facebook: @In eintsje om

    Instagram: #walkingforrls


  • 21.09.2019 – Patientenkongress in Wilhelmshaven

    Schlafstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

    Wann: 21.09.2019 ˙ 09:30–16:00 Uhr

    Wo: Jadehochschule WHV
    Friedrich-Paffrath-Straße 101,26389 Wilhelmshaven

    Es finden parallel 2 Veranstaltungen statt:

    Schlafstörungen bei Erwachsenen

    9:30–11:30 Uhr
    • Begrüßung / Eröffnung
    • Ein- und Durchschlafstörungen
    • Schlafapnoe
    • Restless Legs Syndrom (RLS)

    … uvm

    Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen

    11:00–12:15 Uhr
    • Begrüßung / Eröffnung
    • Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen
    • Schnarchen bei Kindern: Ein ernstzunehmendes Symptom?

    … uvm

    Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer.

    Patientenkongress zu Schlafapnoe am 21.9.19

    Pressemeldung: patientenkongress-wilhelmshaven210919.pdf


  • 23.09.2019 – Bayernweiter Aktionstag zum WELT-RLS-TAG

    RLS Alternativ Behandeln

    am 23./24.09.2019 in MÜNCHEN

    Wo:

    Die Veranstaltung findet am 23.09. statt in den Räumen der
    LAG Selbsthilfe Bayern e.V.
    Orleansplatz 3
    81667 München

    Die LAG Selbsthilfe Bayern liegt am Orleansplatz  am Ostbahnhof.
    Öffentliche Anreise: Mit allen S-Bahnlinien (S1-S8), mit der U5, mit der Straßenbahnlinie 19 oder mit mehreren Buslinien bis Ostbahnhof.
    Anreise mit dem PKW: Nutzen Sie das Parkhaus in der Pariser Str. 46 (Lageplan siehe B). Behindertenparkplätze befinden sich in der Weißenburger Straße 43, Wörthstraßeoder am Orleansplatz 11 und 13.
    Am Orleansplatz gehen Sie in das Kaufhaus Kaufring“. Die LAG Selbsthilfe befindet hier sich im 4. Stock über dem Kaufhaus. (Sie können den Lift des Kaufhauses benutzen).

    PROGRAMM

    9:45 Ankommen und Begrüßung

    10:00-11:00 Vortrag: Osteopathie beim RLS;
    Sabine Lotz, Osteopathin, Laufen

    11:00-12:00 Vortrag: Alternative Behandlungen des RLS;
    Dr. Markus Zieglmeier, Bayerischer Apothekerverband
    e.V.

    12:00-13:00 Vortrag: TCM beim RLS;
    Dr. Axel Eustachi, Kompetenzzentrum für Komplementärmedizin
    und Naturheilkunde (KoKoNat), Klinikum rechts der Isar, TU München

    13:30-14:00 Ausklang der Veranstaltung bei Kaffee und Imbiss

    Jeweils mit Gelegenheit für Fragen und Diskussion.

    Flyer zum bayernweiten RLS Aktionstag am 23.+24.9.2019 zum WELT-RLS-TAG


  • 24.09.2019 – Bayernweiter Aktionstag zum WELT-RLS-TAG

    RLS Alternativ Behandeln

    am 24.09.2019 in MÜNCHEN

    Wo:

    Klinikum Neuwittelsbach, Renatastr. 71a, 80639 München

    Anfahrt:

    Ab Haupfbahnhof U1 (Richtung Olympia Einkaufszentrum) bis Rotkreuzplatz – Dauer ca 15 Min – anschließend
    ab Rotkreuzplatz mit dem Schienenersatzbus SEV 12 (Richtung Romanplatz) 3 Stationen bis Haltestelle Renatastraße – Dauer ca. 5 Minuten

    Programm:

    10 bis 12 Uhr: Vortrag: Kältetherapie beim RLS
    Gernot Fuchs, NWB Physiotherapie, Krankenhaus Neuwittelsbach,
    Lilo Habersack, RLS e.V.

    Mit Gelegenheit zur Besichtigung der Kältekammer

    Um Anmeldung wird gebeten:
    Telefonisch unter 089/55 02 88 80 oder per Mail:

    Flyer zum bayernweiten RLS Aktionstag am 23.+24.9.2019


  • 27.+28.09.2019 – 20 jähriges Jubiläum der Selbsthilfe in der Grafschaft Bentheim

    Unter dem Motto „Selbsthilfe tut gut – Engagiert für die Gesundheit“ lädt der Landkreis Grafschaft Bentheim am 27. und 28. September, jeweils von 13.30 bis 18 Uhr, zur 5. Gesundheitskonferenz und zum 8. Selbsthilfetag ein. Im NINO-Hochbau in Nordhorn erwartet die Besucher an beiden Tagen ein interessantes Vortragsprogramm rund um die Themen Selbsthilfe, Ehrenamt und Gesundheitsförderung. Anlass der Veranstaltungen ist das 20-jährige Bestehen der Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises. Zur Eröffnung hat die niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Dr. Carola Reimann, ihr Kommen zugesagt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen, die sich an die interessierte Öffentlichkeit und Fachpublikum gleichermaßen richtet, ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

    Die RLS-Selbsthilfegruppe Grafschaft Bentheim wird mit einem Infostand vertreten sein.


  • 12.10.2019 – Patiententag in Mannheim

    in Anlehnung an den Deutschen Schmerzkongress 2019 findet am Samstag, 12.10.2019 von 11:00 – 14:00 Uhr auf der Konferenz-Ebene des Dorint Hotels in Mannheim ein öffentlicher Patiententag statt.

    Die Selbsthilfegruppe Mannheim wird mit einem Stand vertreten sein.

    Nähere Infos finden Sie im Flyer.


  • 30.10.2019- 2. Potsdamer Informationstag RLS

    Am Mittwoch, 30. Oktober 2019 findet von 16:00 bis 18:00 Uhr
    im Klinikum Ernst von Bergmann, Charlottenstr. 72 in∙ 14467 Potsdam der

    2. Potsdamer Informationstag Restless-Legs-Syndrom

    statt. Ihre Teilnahme ist kostenfrei und es ist keine Anmeldung erforderlich.
    Wissenschaftliche Leitung: Klinikum Ernst von Bergmann Klinik für Neurologie ∙ Chefarzt Prof. Dr. Südmeyer

    Diese Veranstaltung wird organisiert von unserer Selbsthilfegruppenleiterin in Potsdam Frau Beate Vogt.

    Nähere Infos finden Sie im Flyer (PDF)